Kamagra Oral Jelly

Das berühmte Viagra hat Konkurrenz bekommen. Das neue Potenzmittel heißt Kamagra und unterscheidet sich in nichts von seinem bekannten Vorgänger. Als Generika entspricht Kamagra in Wirkung und Inhaltsstoffen hundertprozentig dem Markenprodukt. Durch günstigere Produktionsmethoden und andere Vertriebswege ist es jedoch wesentlich preiswerter. Auch ein weiterer Vorteil hat die Kunden überzeugt. Das Medikament ist rezeptfrei erhältlich und damit hundertprozentig diskret. Weder Arzt noch Apotheker müssen einbezogen werden. Über die Einnahme entscheidet der Mann ganz allein.

Darreichungsformen von Kamagra

Das Potenzmittel gibt es in verschiedenen Darreichungsformen, die Wirkstoffmenge ist jedoch immer gleich hoch. Neben der klassischen Tablettenform ist es auch als Brause- und Kautablette erhältlich. Besonders praktisch ist das flüssige Oral Jelly. Es ist in Portionsbeutelchen abgefüllt und in mehreren angenehmen Geschmacksrichtungen erhältlich. Genau das Richtige also für Männer die eine diskrete Einahme bevorzugen oder eine Aversion gegen Tabletten haben.

Oral Jelly – ein Potenzmittel für jede Situation

Oral Jelly kann ganz unauffällig aus dem Tütchen getrunken werden. Alternativ dazu nimmt man es vom Löffel oder vermischt mit etwas Obstsaft. Durch die flüssige Form der Aufnahme gelangt der Wirkstoff Sildenafil Citrate besonders schnell in den Blutkreislauf. Schon etwa 15 Minuten nach der Einnahme setzt die Wirkung ein. Bei sexueller Stimulation entwickelt sich eine harte und lang anhaltende Erektion, die einen befriedigenden Verkehr ermöglicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.